Golf Club Crans-sur-Sierre
  • Home of Omega European Masters

  • Home of Omega European Masters

  • Home of Omega European Masters

  • Home of Omega European Masters

  • Home of Omega European Masters

  • Home of Omega European Masters

  • HOME OF OMEGA EUROPEAN MASTERS

Gut zu wissen

Am Start

  • Tee 1, kommen Sie 10 Minuten vor der Startzeit an, bereiten Sie Ihre Tees, Ballmarker und den Pitchgabel vor. Markieren Sie Ihre Bälle, um sie bei Verlust schneller zu identifizieren.
  • Tragen Sie eine Erstazkugel in Ihrer Tasche.
  • Bei Freundschaftsspielen spielen Sie von Abschlägen, die an Ihr Niveau angepasst sind. Sind sind hier, um sich und den Kurs zu geniessen
  • Schauen Sie nicht nur auf Ihren Ball, sondern auch auf die Bälle anderer Menschen. Erinnern Sie sich, wo sie gelandet sind, mit festen Markierungen (Bäume usw.)
  • Bei Freundschaftsspeilen spielt der erste der bereit ist, auch wenn er nicht die Ehre hat.
  • Spielen Sie Ihren Schuss ab, sobald die Gruppe vor Ihnen Ausser Reichweite ist. Lassen Sie die kürzesten Schläger zuerst spielen.
  • Bergenzen Sie die Konservation bis Sie das Tee verlassen haben.

Auf dem Fairway

  • Schnell Zwischen den Treffern gehen.
  • Wenn Sie ein Ball verloren haben oder dass es ausserhalb des Spielfeldes ist, spielen Sie einen provisorischen Ball.
  • Lassen Sie Ihren Trolley oder Golfwagen auf Abstand stehen und nehmen Sie die benötigte Anzahl von Schlägern mit.
  • Gehen Sie ohne Unannehmlichkeiten oder Gefahr zu Ihrem Ball, auch wenn es den anderen voraus ist.
  • Helfen Sie mit, nach Ihrem Scuss nach verlorenen Bällen zu suchen, auch wenn dieser vor den Bällen anderer Spieler liegt.
  • Lassen Sie schnellere Spieler durch aber nur wenn vor Ihnen eine Lücke ist.
  • Denken Sie an Ihren nächsten Schuss, wenn Sie auf Ihren Ball zugehen oder während die anderen Spieler spielen.
  • Spielen Sie Ihren Schuss ohne Verzögerung ab. Mit einem Versuch und einer kurzer Routine werden Ihre Ergebnisse noch besser sein...
  • Keine Lektionen während eines Spiels.
  • Bringen Sie in einem Binker den Rechen vor dem Eintritt  näher heran. Betreten Sie den Bunker über den kürtzesten und am wenigsten steilen Weg.

 
Auf dem Green

  • Platzieren Sie Ihre Tasche zwischen dem Green und dem nächsten Tee, um zu vermeiden, das Sie umkehren müssen.
  • Der Spieler, der dem Loch am nächsten ist, übernimmt die Fahne, ohne sie jedoch sofort zu entfernen, damit sich die weiter entferten Spieler orientieren können.
  • Der Erste, der das Loch beendet, kümmert sich um die Fahne bis zum Ende des lochs.
  • Peparierne Sie Ihre Pitchmark und alle anderen, die Sie finden könnten.
  • Markieren Sie Ihren Ball, wenn es im Weg ist, oder spielen Sie zuerst. Bei Freundschaftsspielen puttet der, der bereit ist zuerst. Wenn möglich, nehmmen Sie kontinuierliche Putts, teilweise freie Putts und kurze Putts an.
  • Studieren Sie Ihre Puttlinie, während die anderen spielen.
  • Verlassen Sie am Ende des Lochs schnell das Green, sprechen Sie über ihre Schläge, berechnen und markieren Sie Ihr Ergebnis auf dem Weg zum oder am nächsten Tee.
  • Heben Sie während des Stabelford den Ball an, wenn Sie keine mehr Punkte machen können.